Morgarten Verlag - Thron der Götter, von Arnold Heim und August Gansser

Hardcover mit SU, 269 Seiten, ausfaltbare Karten, sw Photos, Zürich 1938, sehr gut

Menge: 1

270 S., 220 sw-Abb. auf Taf. (Photogr., Tiefdr.), 18 Zchngn. im Text, 11 Noten-Beisp., 3 gefalt. Panoramen (nach d. Natur gez. von August Gansser) auf Taf., 2 gefalt. Panoramen (photogr.) auf Taf. OLn; rotbrauner Farbkopfschnitt, Seitenschnitt minimal gebräunt, sonst in sehr gutem Zustand; es fehlt die Kartenbeilage. EA. AC Libr.Cat. 150, Imhof 541, Perret 2208, Aschoff 836, Yakushi H 131 a, Neate H 69 (engl. Übers. London 1939). Ein echter Klassiker der Tibet- und Himalaya-Literatur. Eine achtmonatige Reise 1936, die bis zum Kailash und dessen Umwanderung führt, eine verlassene Höhlenstadt in Westtibet ., ebenso das nepalisch-tibetische Grenzgebiet und den Oberlauf des Ganges mit einschließt und dabei stets die tiefe Bewunderung und Ehrfurcht vor der Natur und der Kultur dieses Lebensraumes erkennen läßt (vgl. Aschoff). Ziel dieser Schweizerischen Himalaya-Expedition 1936 von Arnold Heim (1882-1965, Sohn von Albert Heim) und August Gansser (1910-2012) waren geologische und tektonische Forschungen im Gebiet von Kumaon auf der Nordwestseite von Nepal

Autor: Arnold Heim; August Gansser
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen